Killermäßig

Das durchschnittliche Einstiegsalter in den Zigarettenkonsum liegt heute bei etwa 13 Jahren. Entsprechend hoch ist auch die Zahl derer, die an den direkten Folgen des Rauchens sterben: Jährlich etwa 140.000 Menschen! Hinzu kommen nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums rund 3.300 Nichtraucherinnen und Nichtraucher, die durch Passivrauchen sterben. (Bundesministerium für Gesundheit, Hervorhebungen von mir)

Und? Da kreischen die Symbolpolitker nach einem Verbot gewaltdarstellender Spiele, während sich jedes Kleinkind den grauen Tod erst am Automaten und dann durch die Lunge ziehen kann. Enttäuschenderweise ausgerechnet der sonst so knochenharte Schäuble verteidigt die heute gefällte Entscheidung, den Nichtraucherschutz föderalistisch abzuschaffen. Aber was soll man auch erwarten, wenn Lobbyisten auf Kofferträger treffen.

13 Jahre. 140.000 plus 3.300.Yell

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Killermäßig

  1. Killerspiele? Zigaretten? Beckstein? Vergessen Sie alles, was Sie wussten. Nichts von dem ist so sehr dazu geeignet, Gewaltätigkeit hervorzurufen, wie die Volksdroge Alkohol! Ja genau, Herr Stoiber, das Weißbier, dass Sie so gerne trinken, das ist an al

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.