Top 16. Toto-Hass. Katana.

Top 16 der aktuellen Gitarristen

Und wenn der Rock’n Roll stirbt, so werden doch die Top-Listen überleben. Musicradar.com hat die 16 aktuellen, weltbesten Rock-Gitarristen gekürt. Wenig Neues unter der Sonne, letztlich sind es einfach die (ur-)alten Rock-Helden. Ob die Jungen nichts mehr zu bieten haben? Ich kann es nicht beurteilen, aber wenn die Foo Fighters als beste Rockgitarristen durchgehen… joa mei. Und was machen Brian May und Slash da auf der Liste? Die spielen doch nur noch sich selbst. Kommt, da muss es doch neue Leute geben!? Und alle nur Amis und Briten? Come on!

Aber als Liste für neuen Hörstoff eignen sich solche Listen ganz gut. Also werde ich unbedingt mal in „The Magpie Salute“ reinhören, „Sons Of Apollo“ sind ja für mich quasi in Star-Besetzung (Ex-Dreamtheater) und vielleicht werde ich Richie Kotzen mal eine Chance geben.

Toto

Habe mich ja früher ganz meinem Toto-Hass hingegeben, weil jedesmal beim Einschalten des Radios „Africa“ lief. Das ist auch heute noch so. Wenn man WDR 2 einschaltet, läuft jedes Mal „Africa“ oder „Rosanna“. Das hing mir sooo zum Hals heraus. Dass Toto aber eigentlich ganz fantastische Musik gemacht hat, merkt man besonders an deren zuletzt von mir verlinkten Live-Album, aber auch an der Performance einer Band, deren Gitarrist ich auf YouTube folge. Die haben einen Toto-Medley zusammengestellt und sind nicht minder fantastische Musiker wie die Originale, was man auch an all den anderen Cover-Songs merkt, die sie hochgeladen haben.

Katana

Kein Beitrag ohne Katana. Der Boss Katana geht anscheinend ziemlich steil. Kaum ein YouTube-Review, das ihn nicht über den grünen Klee lobt, auf Thomann war er oft nicht greifbar und ich musste etwas warten, um ein GA-FC-Fußpedal bestellen zu können. Mittlerweile hat Boss eine 2×12 Box herausgebracht, die aber die Preisklasse gleich ein wenig hochschraubt. Obwohl es mich ja schon reizt, mir vielleicht mal eine kleine Box zuzulegen und dann mal einen Röhrenamp draufzupacken… und so ein Fender Twin hätte auch etwas, aber die sind so laut 🙈 .

Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.