Intervals.

Höre seit wenigen Wochen oft die Band „Intervals“, auf die ich per Spotify-Empfehlung gekommen bin. Die machen instrumentale Musik mit der klassischen Band-Besetzung, sehr atmosphärisch, ein wenig proggig. Gefällt mir eben.

Und dann kommt heute die Eventim-Mail, die mir empfiehlt, doch mal das Intervals-Konzert demnächst in Deutschland zu besuchen.

kreisch

Big Brother weiß mehr als ich…

Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Gedanken zu “Intervals.

  1. Hamburg ist schöner, in Köln um die Ecke Sabrina.
    Vielleicht könnte man da ja ne Aktion draus machen… einfach so 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.