Auktionshaus statt Skillpoints

Bin ja schon ein gebranntes Kind, was die Hack’n Slay-Serie „Diablo“ aus dem Hause Blizzard angeht und warte gespannt auf den dritten Teil. Besonders den Vorgänger habe ich wirklich exzessiv gespielt und eines der Hauptfeatures war, neben den zahllosen verschiedenen Ausrüstungsgegenständen, das Verteilen der Fähigkeitspunkte, um den eigenen Charakter zu verbessern. Leider scheint man die Fähigkeitspunkte in D3 nun gestrichen zu haben und nur auf Ausrüstung zu setzen, was nicht zuletzt daran liegen mag, dass man versucht, die virtuelle Ausrüstung per Auktionshaus auch in real klingende Münze umzusetzen. Doof!?

Dieser Beitrag wurde unter Spiele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.