Phyrrussieg.

Seit heute: Kemmerichsieg.

Was für eine lächerliche Farce, die allen Demokraten geschadet hat. Immerhin weiß man nun, was man von Thüringer FDP und CDU zu halten hat. Und das Changieren der Bundes-FDP kann auch nur Kopfschütteln hervorrufen. Da müssen tatsächlich Altgediente wie Gerhart Baum noch einmal ausrücken, um die letzten demokratischen Kohlen aus dem Feuer zu holen. Hoffen wir, dass auch jemand der Landtagsfraktion der Thüringer CDU kräftig den Kopf wäscht

Nachtrag

Die taz ist nicht überzeugt, dass die FDP mit offenen Karten spielt.

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Phyrrussieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.