Isch 'abe gar kein Untertitel...

Die kurze Halbwertszeit der Besserwisserei

Erinnere mich noch gut an die gehässigen Beleidigungen, die Christian Drosten in den sozialen Netzwerken zu ertragen hatte, als es darum ging, ihm unter die Nase zu reiben, dass Corona „nur“ ein saisonale Angelegenheit sei und dass nicht, wie Drosten immer übertriebenermaßen behaupte, zu jeder Jahreszeit Vorsicht geboten sei. Das schien in den letzten beiden Jahren auch der Fall zu sein, aber die Halbwertszeit der Besserwisserei ist gegenüber der fundierten wissenschaftlichen Prognose offensichtlich kurz:

Willkommen in der Sommerwelle! Die Inzidenzen steigen munter, mich hat es vor vier Wochen auch erwischt und ich kenne kaum noch jemanden, den es noch nicht erwischt hat. In meinem beruflichen Umfeld war Corona sehr umtriebig, in weiteren Familie etwas und in meiner direkten Familie erstaunlicherweise gar nicht – obwohl ich als direkte Virenschleuder ja (gleichwohl mit Maske und in Quarantäne) anwesend war. Habe dann auch gelernt, dass offizielle Schnelltests ihr Geld und die Mühe nicht wert sind.

2 Kommentare

  1. Herr Rau

    Sicherheit geben die Schnelltests keine. Aber meine waren schon praktisch, ich war dann doch vor erkennbaren Symptomen positiv, und havbe wohl niemanden angesteckt, auch privat nicht. (Immer noch Schwindel. Man will es nicht kriegen.)

  2. Sebastian

    Bei uns war letztens Bluesfest. Tausende von Menschen auf einen kleinen Platz zusammen gehauft. Jetzt wundert man sich wieso die Zahlen wieder hochgehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 Hokeys Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑