Panikmacher

Die Stiftung Warentest kennt sich vielleicht mit Gesichtscreme, Olivenöl und Staubsaugern aus. Dabei sollten sie bleiben", sagte Franz Beckenbauer, Präsident des WM-Organisationskomitees in einem Interview der "Bild"-Zeitung. "Hier wird groß angekündigt, dass in unseren Stadien Panik ausbrechen könne mit verheerenden Folgen, ohne konkrete Fakten zu nennen.

Steht im Spiegel. Das Franzl verwechselt da etwas: die Panik hat nicht die Stiftung Warentest angekündigt, sondern sein Innenminister (oder wohnt der Franz jetzt auch in Florida?) Beckstein. Dem scheinen die Stadien sogar so unsicher, dass er dafür gerne ein paar grüne Männlein mit ’nem G-36 vor selbige postieren will. Ob der Franz sich deswegen auch so fürchterlich geärgert hat?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.