Es wird kalt

…und das liegt nicht am Herbst. Google kauft für lächerliche 1,6Mrd. US-Dollar Youtube. Das wird den RTL-ProSieben-Sat1-Flaschen die weichgespülten Dokusoaps im Halse gerinnen lassen…

Andererseits: Google hat nun Zugriff auf bald alle Vorlieben seiner Nutzer – Blitzkrieg der anderen Art. Der User kommt kaum noch mit. Heute kauft Google meine Writely-Dokumente, morgen meine Videovorlieben und übermorgen?

Übermorgen ist Google vielleicht so ein fetter Fisch wie Microsoft, der allen hinterher schwimmt, nachzieht, mittreibt. Aber nur vielleicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.