Teuflisch!

Ogottohgottohgott! Blizzard wird tatsächlich und wahrhaftig (das war ja gefühlt noch ein Chinese Democracy…) Diablo 3 veröffentlichen! Hilfe! Hilfe! Urlaub! Semesterferien! Verdammt! Hab ich ja gar nicht mehr! Ob’s das wohl auch für den Mac gibt? Oder ob ich zum ersten Mal seit Jahren tatsächlich meine Windows-Parallel-Partition starten muss? Ob es unter XP noch läuft? Ob die Hardware ausreicht? Ob ich mir extra einen neuen Rechner kaufen muss? Ob man mich hinterher in einer hübschen Suchtklinik auskurieren lässt? Japps, keuch

Dieser Beitrag wurde unter Computer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Gedanken zu “Teuflisch!

  1. Wenn du willst, kannst du dich vorher genug informieren, um zu merken, dass das nicht mehr ganz das ist, was du jetzt erwarten würdest… 😉

    Torchlight und Torchlight 2 können weniger teure und ärgerliche Alternativen sein. Gerade weil die Macher von Torchlight genau woher kommen?! *g*

    • Was ist für dich denn besonders kritikwürdig? Der Online-Zwang? Oder das Auktionshaus? Oder etwas ganz anderes?

      Ich finde beides zunächst einmal nicht besonders dramatisch, da ich meine Items sowieso lieber selber finde und das Autkionshaus ja nur die logische Fortsetzung dessen ist, was schon bei Diablo 2 auf Ebay stattgefunden hat. Nur dass diesmal Blizzard mitverdient und nicht Ebay. Man wird ja nicht genötigt, dort zu kaufen. (Ob das der Spielkultur dient und wie man in Asien auf solche Möglichkeiten des Geldverdienens reagiert, bleibt abzuwarten.)

      Der Online-Zwang ist natürlich eine unnötige Gängelung im Singleplayer-Modus. Für mich persönlich wäre das keine Einschränkung, und bei anderen Spielen wie z.B. WoW beschwert sich auch niemand, dass man es ausschließlich im Netz spielen kann!? So richtig schlimm finde ich das nicht.

      Torchlight 2 sieht wirklich sehr diabolisch aus, wäre vllt. auch eine Option für den Sommer?

  2. Äpfel und Birnen. WoW ist per Definition online. D3 ein SinglePlayer online? Wozu der Mist?

    Auktionshaus mit Echtgeld? Schon aus pädagogischer Sicht keine unkritische Entwicklung.

    Bei der Entwicklung, die Spielehersteller und Publisher nehmen, ist die Sicht auf „betrifft mich nicht“ zu kurz, denn die Masse die es betrifft und die Auswirkungen die es hat, sind dann doch zu groß.

    Irgendwie fehlt mir aber noch das richtige Diablo-Feeling. Vielleicht reichen da ja einfach alle Zwischensequenzen auf Youtube? *fg*

    • Naja, Pädagoge bin ich in der Schule und für den Rest sind die Eltern und die Menschen selbst verantwortlich. Man dürfte beim Gamen vermutlich sogar eine Menge über Marktmechanismen und Inflation lernen… 😉

      Die Entwicklung tendiert eben hin zum Netz, mit all den Sonnen- und Schattenseiten, die das mit sich bringt.

      Diablo-Feeling habe ich auch noch nicht, aber das kommt gewiss im ersten Level… 😈

  3. Blizzard lässt seine Jünger nicht umsonst buchstäblich _jahrelang_ auf das Release neuer Spiele warten. Die Ergebnisse legen entsprechend neue Messlatten. Wenn du dem Suchtfaktor entgehen möchtest, solltest du in der Tat mal Torchlight ausprobieren.

    Natürlich kommt Diablo 3 für den Mac. Dein iMac (?) ist geschätzt 3-4 Jahre alt (?), und damit wirst du ein Problem kriegen. Denn Blizzard jahrelang schuften lassen ( vgl. http://schnellze.it/archives/552-diablo-3-user-machen-verbesserungsvorschlge-fr-grafik-effekte.html ), damit du dann alles auf niedrigster Stufe ruckeln siehst? Now way.
    Ein iMac gehört sowieso alle 3 Jahre ersetzt. Nimm also aus dem Geschäft neben Diablo (60 Euro) gleich noch einen iMac (1200 Euro) mit ner dicken Grafikkarte mit. Geschätzt im April, Mai, Juni gibt’s die neuen Modelle.

    Grüße,
    stephan@spamschlucker.org

    • Joa, die Idee hat was… warum guckt meine Frau mich nur die ganze Zeit so böse an? 😉

      Ich „reite“ meine Computer ja immer, bis sie irgendwann in sich zusammenfallen (weshalb das Ruckeln quasi zum Original-Diablo-Spielgefühl dazugehört). Blizzard hat es ja zumindest bei D2 ganz gut hinbekommen, auch nicht mehr topmoderne Rechner miteinzubinden, ich lasse mich da mal überraschen. (Ob die wohl ’ne Demo rausgeben?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.