Aktuelle Stunde zu Halberstadt

Laut Angaben eines Blogs der Grünen Jugend hat die Union die Vorkommnisse in Halberstadt mit dem Verweis auf linke Gewalt, Terrorismus und Marxismus niedergebügelt. Steigbügelhalter.

 

Auch das NPD-Blog und Tagesschau.de berichten. Demzufolge billigt die Union das duckmäuserische Verhalten (scheint ja nicht ganz unerwünscht zu sein, wenn man das CDU-Puzzle mal zusammenfügt) des Halberstädter Landrates und rückt das Kuschen vor Rechtsextremen in den Bereich der demokratischen Normalität. Wir wissen also, was wir zu erwarten haben, wenn wir die Schwarzen wählen.

Aber was erwarte ich eigentlich von einer Partei, die in Hessen Wahlkämpfe bewusst gegen Ausländer geführt hat, schwachsinnige Einbürgerungstests(pdf) von Ausländern fordert, die nicht mal Deutsche beantworten können (Tipp: Mal unseren Politikern vorlegen), und ohne Scham mit der Schill-Partei koaliert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.