Hanuta

Was mache ich jetzt eigentlich mit meinem Hanuta-Kuranyi? Und warum ist kein Odonkor dabei? Ich bin immerhin zahlender Kunde und zutiefst empört! *fg* 

Ich muss zugeben, seit Klinsmann in der Nationalmannschaft wie die Axt im Walde haust, macht es fast schon wieder Spaß…

Apropos Axt: Welcher Schöngeist auch immer dieses Nudistenmaskottchen mit dem waaahnsinnig kreativen Namen Goleo erfunden hat, er hat auch die vertreibende Firma Nicci geplättet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Gedanken zu “Hanuta

  1. ???

    Öhm… joa… gute Frage!? Wann hast Du denn das letzte Mal abgerufen. Welche beiden sind es denn? In meinem Feedreader (Bloglines.com) läuft alles bestens!

  2. Moin,

    also ich finde es logisch, dass er den zu hause läßt 🙂

    Und wieso Hanuta? Der macht doch Nutella-Werbung, mit den anderen von denen keiner mehr redet *fg*
    *Lehmann musste bei Panini auch schon nachgedruckt werden*

    Ich finde seine Art gar nicht schlecht, mir gefällts – und diese ewigen „Schwarzseher“ und „Schlechtreder“… man man man… *das-nervt*

  3. In meinen Hanutas sind auch so dolle Klebebildchen mit Fußballergesichtern.

    Ich kann ehrlich gesagt überhaupt nicht beurteilen, ob Klinsmann gute oder schlechte Entscheidungen trifft – dafür habe ich schon zu lange keinen Fußball mehr geguckt – aber dass es bei ihm auch für vermeintlich etablierte Großkotze a’la Kuranyi und Kahn keine Sicherheit gibt, das gefällt mir.

    Ich würde mir einen Klinsmann-Erfolg alleine deshalb wünschen, damit ich die belämmerten Gesichter von Beckenbauer und Hoeneß sehen kann. Ansonsten schlägt mein Herz sowieso für Togo. 😉

  4. Welche Droge hat dich dazu getrieben dein Layout umzustellen???

    Ich sehe nichts mehr, die Farbe ist zum K“§%!§$…

    Was ist passiert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.