Aus der Abteilung: Wie verkauft man ein Betriebssystem…

…das keiner braucht?

Man nerve kurz vor Markteinführung des neuen Systems die Benutzer von illegalen Versionen, die man bis dato über alle Jahre und Sicherheitslücken hinweg duldete.

Man entwickele Neuerungen nur noch für das neue System.

Und natürlich muss man dafür sorgen, dass die Händler das Dingen brav auf ihren verkauften PCs vorinstallieren, sonst gibt es Haue.

Warum sollte sich auch sonst jemand Vista kaufen?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.