Chuzpe.

Da gewinnt ein Kandidat in Görlitz nur mit knapper Müh‘ und Not die Wahl zum Bürgermeister, weil andere auch nicht aussichtslose Kandidaten selbst verzichtet und für den CDU-Mann aufgerufen haben und eine AKK twittert Folgendes:

Da fällt einem doch glatt die Nase aus dem Gesicht! Wie man’s richtig macht, zeigt der ehemalige CDU-Generalsekretär Ruprecht Polenz (zwei Stunden vor AKK):

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Chuzpe.

  1. „… die Nase aus dem Gesicht“ schönes Sprachbild! Zumal ich dadurch sofort Pinocchio im Kopf habe!

    Trotz Ursus souveräner Reaktion und auch wenn AKKs Äußerung eine Schneeflockenmeldung nach Leibovich ist (Meldungen, die sich verbreiten und bei Berührung auflösen): Mit solch taktiererischen Politäußerungen treibt man mündige Wähler erst recht in die Frustration – oder tatsächlich in die Arme der politischen Konkurrenz.

    Beste Grüße aus Berlin
    Bianka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.