Keine Zeit

Keine Zeit zu schreiben, leider…

Herr
Köhler ist jetzt wohl (wenn auch knapp) Bundespräsident und ich hoffe,
dass er den positiven Eindruck, den ich während seiner Antrittsrede
hatte, bestätigt.

Einen schönen Sonntag noch an alle, die sich jetzt hierhin verirren!


Was
waren das eigentlich für neun "Wahlfrauen/-männer", die sich der Stimme
enthalten haben? Da hat man die Gelegenheit einen Bundespräsidenten zu
wählen und sagt sich:"Och nööö, heute mal nicht…" Und einer hat gar
nicht angekreuzt und ein anderer nur seine Wahlkarte ohne Wahlzettel
abgegeben!? Wollte diese Person sich selber wählen, oder was? Also
manchmal verliere ich echt den Glauben…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Keine Zeit

  1. Na also! Ich dachte schon, ich bin der einzige, der bei „Schäuble“ gleich an „Koffer“ denkt. Haben alle schon vergessen, dass unser baldiger neuer alter Innenminister bei Koffern immer schwach wird?

  2. Gilt aber auch für 90% der CSU Leute, sicher auch für Stoiber. Und von dem Jung, der deshalb schon abgesägt war, will ich gar nicht anfangen…dagegen ist Schäuble wenigstens kompentent.. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.