Schäuble. Spenden.

Ich übersetze mal ganz kurz Wolfgang Schäuble: Ich bin, Gott sei dank, schon ziemlich alt geworden, es ist also nicht schlimm, wenn wir eine Pandemie in unserer Gesellschaft wüten lassen.

Kopfschütteln. Wer hat diesen Mann auf die Politik losgelassen? Apropos „Mann“: Die Männer der CDU geben sich wie gewohnt „wirtschaftsnah“. Da macht anscheinend auch Laschet keine Ausnahme. Naja, was halbseidene „Spenden“ angeht, da kann Herr Laschet sich wahrlich Tipps bei Wolfgang Schäuble holen… (Gesegnet sei eine Angela Merkel, die eben nicht Virologen „entscheiden“ lässt, sondern mit Sachverstand abwägend auch auf die Wissenschaftler hört.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.