Corona und Südkorea.

Ich hatte nach den Oskar-Verleihungen vor einigen Wochen schon einmal geschrieben, dass man Südkorea im Blick behalten muss: Man neigt dazu, die Koreaner schwer zu unterschätzen. Das gilt auch in der Corona-Krise, denn auch jetzt machen uns die Südkoreaner vor, wie man mit dem Virus angemessen umgeht.

Dieser Beitrag wurde unter ichichich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.