Von Sabbermäulern und anderem

Bin gestern kurz bei Christiansen hängengeblieben.
Wen sehe ich? Schönbohm, sabbernd.
Was höre ich? "Der Rechtsstaat darf nicht augehöhlt werden… keuch, sabber."
Was tue ich? Umschalten. Aaaahh.. Wohltat für den Blutdruck.

Da diskutiert man ernsthaft in dieser Republik, ob Menschen erst vorzeitig aus der Haft entlassen werden sollen, nachdem sie den medialen Kniefall gemacht haben.

Anderswo gibt man auf: Marcel Bartels schließt seine de.-Domain, nachdem er in kürzester Zeit vier Abmahnungen erhalten hat. Nach Marcels Aussagen möchte er sich auf seiner .org– und seiner .com-Domain der Abmahnzensur entziehen. (via Abmahnblog)

Im Fall Kurnaz hat Steinmeier zweierlei zugegeben: Erstens, dass er eine Entscheidung getroffen hat und zweitens, dass ihn Verschleppung und Folter von Menschen nach wie vor kalt lässt. Zitat Steinmeier: Ich würde mich heute nicht anders entscheiden." (Spiegel-Online)

Dieser Mann muss weg, Frau Merkel.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.