Pro Tool Not First.

Gerade aus Testzwecken die DAW (Digital Audio Workstation) „Pro Tools First“ installiert und ohne auch nur einmal das Programm geöffnet zu haben, wieder deinstalliert. Das ist – auch bei kostenlosen Testprogrammen  – schlicht unverschämt, dass man nach einem endlosen Installations- und insbesondere Anmeldeprozess das Programm nicht starten kann, weil bei einer völlig unnötigen Online-Lizenzüberprüfung der Anmeldeserver down ist. So oldschool bin ich dann doch: Wenn man das Programm nicht offline nutzen kann, dann möge es in der Software-Hölle schmoren!

Bleibe ich eben bei Cubase, Reaper, Logic oder Garage Band.

Dieser Beitrag wurde unter Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.