Restaurantdrängler.

Muss mal ein kurzes „Amen“ in Richtung SZ-Magazin senden, wo mir der Artikel „90 Minuten pro Gast: Die neue Hektik beim Restaurantbesuch“ voll aus der Seele spricht. Haben uns drängelnde Kellner zweimal (eine zweite Chance hat jeder) beim örtlichen Steak-Platzhirsch gefallen lassen und den Laden dann seit knapp einer Dekade nicht mehr besucht. Wir vermissen nichts. Ist ja nicht so, als gäbe es keine Konkurrenz in Bielefeld.