Hokeys Blog

Isch 'abe gar kein Untertitel...

Seite 2 von 902

Samstags-Rant: Queen, Spotify.

Das Getue um den Tod der Queen geht mir jetzt schon auf die Nerven. Die vollständige Medienwelt hat sich in „Die Bunte“ verwandelt und keinen Raum mehr für anderes als die Royals. Relevante Themen rutschen unter ferner liefen und sogar im Radio wird lediglich berichtet, wie in der BBC das Auto von King Charles mit einem Helikopter verfolgt wird.

Spotify, überarbeite deine Algorithmen! In meinem Release Radar werde ich mit Worship-Musik vollgespammt, und ich habe nicht den Hauch einer Ahnung, warum. Muss ich jetzt wirklich erst einmal tagelang die „666 – Ozzy Osbourne eats bat outta hell“-Playlist hören, damit der Mist wieder verschwindet? Gleichzeitig bekomme ich fast vollständige Hörspielalben dort präsentiert. Im Gegensatz zu dem Worship-Gegniedel höre ich diese ja auch wirklich oft, aber niemand, wirklich niemand außerhalb von Schweden möchte unzusammenhängende Tracks von Hörspielen in einem Release Radar präsentiert bekommen. Macht das weg! Hörspiele sind keine Musiktracks! Und wo ich gerade dabei bin: Schafft doch bitte endlich eine Möglichkeit, Podcastvorschläge zu entfernen! Nein, ich will den Lobo-Podcast nicht mein Leben lang hören, nur weil ich den einmal ausprobiert habe. Guckt mal bei YouTube, die schaffen das ziemlich gut.

Stable Diffusion

Diese A.I.-Bildgeneratoren, die gerade in meinen Tech-Newsquellen sehr gehypt werden, lassen einem wirklich die Kinnlade herunterklappen. Stundenlang könnte ich damit Bilder generieren lassen. Nutze aktuell die GRisk GUI in der Alpha-Version. Heute: Die Erde in einer Flasche, mal im Fantasy-Stil, mal realistisch oder als Close-Up – mit nur wenigen Versuchen kommen da wirklich faszinierende Ergebnisse heraus:

Wahnsinn! What a time to be alive…

Hörrohr nötig

11.00 Uhr, nahe bei der A2 am Stadtrand von Bielefeld. Ich sitze an meinem Schreibtisch und höre ein ungewohntes Surren. Es klingt etwa wie ein Elektroauto, das rückwärts fährt. Suchend schaue ich aus dem Fenster und erblicke: nichts. Es surrt noch weiter und ein merkwürdiger Unterton mischt sich hinzu. KATWARN meldet sich gewohnt sperrig: „Lagezentrum der Landesregierung NRW meldet: Landesweiter Sirenenprobealarm“! Die neuen Sirenen werden getestet. Ach, das war gar kein Elektroauto…. !? Ob „Sirenen“ da noch der richtige Begriff ist? In meiner jüngsten Kindheit habe ich mich vor Sirenen immer erschreckt, so laut waren die (auf dem Nachbardach), und auch Odysseus musste sich die Ohren mit Wachs verstopfen. Für Sirenen im Jahr 2022 braucht man mindestens ein Hörrohr wie das des alten Methusalix. Immerhin: Leise Sirenen sind besser, als wenn gar nix läuft, aber hoffen wir mal lieber, dass sie nie effektiv eingesetzt werden müssen… (und dass es dann keinen lauten Verkehr gibt oder der Wind stark bläst…)

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2022 Hokeys Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑