TV-Duell

Damit das mal klar ist und keine Missverständnisse aufkommen: Ich halte heute Abend zu Tante Merkel, auch wenn ich ihr keine zweite Amtszeit gönne. Aber die SPD muss erst einmal durch ein tiefes Tal der Tränen gehen, bevor ich ihr Erfolge gönnen kann. Und so einer wie Agenda-Kurnaz-Steinmeier  hat dabei keinen Stich zu machen. Nicht einen. Nicht. Keinen.

6 Gedanken zu “TV-Duell

  1. In der Tat. Ich meinte auch eher: Ich gönne Steinmeier ein paar kräftige Watsch’n von Merkel, aber leider dreschen beide nur Phrasen und die Moderatoren schlafen gleich ein…

  2. Na und was meinst du jetzt nachher? Ich fand die Merkel ja sehr schwach und wischiwaschi, aber am meisten haben mich die vier Komiker genervt.

    Sinnloses unterbrechen, stupides wiederholen der selben dämlichen Frage…

  3. Die Merkel und der Steini. Hach, das war ja ein Kuschelkonzert was die beiden uns da in ihrem *räusper* Duell abgeliefert haben. Meine Tendenz geht zu Steini, ABER auch nur, weil der immer so süß gelächelt hat ;).

  4. @Batti
    Ohne Witz: Ich hab’s mir nur zur Hälfte angeguckt und kann überhaupt nichts dazu sagen, außer, dass ich beide nicht als Kanzler haben will. Oh! Das Schlusswort habe ich wieder gesehen und hätte mir nicht träumen lassen, dass man eine Chance, vor zig-Millionen Wählern zu sprechen so uninspiriert und schlaftrunken verstreichen lässt. TV-Duell mit Kandidaten aus einer großen Koalition – so was Blödes! Nie wieder.

    @Max
    Meine Tendenz: SPD unter 20%. CDU auf 29%. Dann gibt’s keine große Koalition mehr und die Schnarchtüten werden wieder wach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.