Der Beweis!

Ha! Mindestens eine Person außer mir hat sich mein Progspock-Radio angehört! Ha! Doppel-Ha!

Übrigens kann man das Radio einfach über den Medienplayer seiner Wahl streamen, wenn man diese Adresse hineinkopiert. Simpler kommt man heutzutage nicht an guten, modernen Progressive Rock.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.