Safer Internet

Jaja, „Safer Internet Day“ soll gestern gewesen sein. Die Gelegenheit lässt sich die Politik natürlich nicht nehmen und posaunt irgendwas von „De-Mail“ und „Ende-zu-Ende“-Verschlüsselung. Als ob das etwas ändern würde! Selbst mit (angeblicher) Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bleibt die Ungewissheit, dass staatliche Behörden Hintertürchen haben und meine schick verschlüsselten De-Mails brav an Freunde die USA weiterleiten. Ohne Open-Source rühre ich euren ekligen Mist nicht an, und wenn die Telekom dahinter steckt, will ich das nicht mal gegen Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.