Unterschätzt.

Ich wollte ja auch gerne so richtig über das Elend abledern, das die CDU gerade darbietet, aber leider hat Thomas Knüwer das schon viel schneller und viel besser gemacht als ich. Wer also wissen, will, wie und warum die CDU gerade nahezu jede Kommunikation versaubeutelt, dann bitte bei dort nachlesen. Von „Fridays For Future“ über Axel Voss bis hin zu Rezo wird alles abgedeckt, was die CDU im digitalen Raum an Fehlern verbrochen hat. Nur kurz ein Appetizer:

Dieses ständige Einprügeln durch die Analogwelt, hat seinen Effekt auf Blogger, Digital-Marketers oder digitalaffine Journalisten. Jene, die analogere Personen „mitnehmen“ möchten in die Zukunft, neigen dazu, in ihrer Sprache sanft zu sein, Sätze einzubauen wie „natürlich ist digital nicht alles, aber…“


Nach dem Ergebnis der Europawahlen sollten wir damit aufhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.